Entwicklung und Umsetzung der crossmedialen Kommunikationskampage #HGK
im Auftrag der Stiftung Brandenburger Tor
Mai - September 2016

Unsere Strategie, deren Umsetzung in die crossmediale Praxis und die daraus erwachsenen Erfahrungen sind im folgenden Artikel zusammengefasst:

CURATING THE CONTENT IN THE DIGITAL SPACE. ODER: WIE MAN MIT TWITTER UND FACEBOOK EINER HISTORISCHEN PERSON FOLGEN KANN

 

 

Paperwork

Hier geht’s zum Facebook-Account von Harry

 

Die Tür als „Willkomm!“

Die Website als Verlängerung der Ausstellung ins Digitale.

Und hier geht’s zu Harrys Itinerar.

Und hier: ein selektiver Mitschnitt einer Veranstaltung mit Sebastian Fuchs, der „Stimme“ von Harry Graf Kessler innerhalb der Ausstellung.